+39 340 4102448 info@fastback.it

In einem der vorherigen Artikel haben wir das sogenannte „Dynamic Branding“ analysiert, das das McLaren-Team in der Formel 1 verwendet. Diese Lösung beinhaltet den Wechsel verschiedener Marken in bestimmten Bereichen der Lackierung, um ihnen aufgrund strategischer Überlegungen eine spezifische Sichtbarkeit zu verleihen Entscheidungen.

Offensichtlich ist das englische Team nicht das einzige, das Dynamiken dieser Art übernimmt, und auch in anderen Kategorien ist es nicht ungewöhnlich, kreative Ansätze für das Sponsoringmanagement zu finden.

In Moto 2 können wir beispielsweise den Fall des Boscoscuro Speed-Up analysieren. Das venezianische Unternehmen rüstet nur ein Team aus, während das Feld fast ausschließlich aus Kalex-Chassis besteht. Um jedem Anleger eine angemessene Exposition gegenüber den Erwartungen zu gewährleisten, wurde beschlossen, einer Wechsellogik zu folgen. Speed-Up bietet diese Route bereits seit mehreren Saisons an und mit vielen Partnern wurde eine dauerhafte Beziehung aufgebaut, die die Praxis gefestigt hat. Das erste Auftauchen des heute noch verwendeten Schemas (wenn auch mit detaillierten Änderungen) können wir auf das Jahr 2014 datieren.

Im Jahr 2022 gab es 6 Hauptsponsoren des Teams und es war notwendig, auf ein kreatives System zurückzugreifen, um Verwirrung und Überschneidungen zu vermeiden. Konkret sprechen wir über:

In den vergangenen Saisons nahmen auch die Marke HDR, Campetella und Boost Italian Mood teil.

Cag Tecnologie Meccaniche ist ein Unternehmen aus Belluno mit einer über dreißigjährigen Geschichte. Das Unternehmen befasst sich hauptsächlich mit der mechanischen Bearbeitung und Wartung, aber im Laufe der Jahre hat sich sein Angebot auf andere Bereiche neben dem Hauptbereich ausgeweitet: Design, Automatisierung und Entwicklung für Dritte. Seine Partnerschaft mit SpeedUp geht auf das Jahr 2020 zurück und seitdem ist er dauerhaft auf venezianischen Motorrädern vertreten.

MB Conveyors ist seit über zehn Jahren auf SpeedUp-Rümpfen vertreten. Handelte es sich in den ersten Jahren um kleine Aufkleber, gehört seit 2015 die Firma Vicenza zu den Manin-Sponsoren und die spezielle Lackierung ist eine der am häufigsten verwendeten. Auch in diesem Fall handelt es sich um ein Unternehmen mit mehr als 30-jähriger Geschichte, das sich mit dem gesamten Kreislauf von Kunststoffmaterialien befasst: Sammlung, Lagerung, Trennung, Verpackung, Transport usw.

Lightech ist ein venezianisches Unternehmen, das seit 1997 Hochleistungskomponenten für Serienmotorräder herstellt. Nutzen Sie die Zusammenarbeit mit Teams wie SpeedUp, um die Technologie zu entwickeln und sie dann in den Produkten zu präsentieren. Das vom ehemaligen Fahrer Fabrizio Furlan gegründete Unternehmen hat im Laufe der Zeit die nationalen Meisterschaften und kleineren Serien aufgegeben, um sich auf den Motorsport auf höchstem Niveau zu konzentrieren.

Trevisan Macchine Utensili wurde 1963 aus dem Wunsch von Girolamo Trevisan (daher die Initialen im Logo) gegründet, die in jahrelanger Berufstätigkeit gesammelten Erfahrungen zu nutzen. Heute, 60 Jahre später, ist das Unternehmen vom ursprünglichen Hauptsitz in Sovizzo in der Provinz Vicenza aus auf der ganzen Welt vertreten. Die Tätigkeit konzentriert sich auf die Konstruktion und den Bau von Maschinen für die unterschiedlichsten Industriezweige: Landwirtschaft, Automobil, Luft- und Raumfahrt, Luftfahrt, Energie, Schifffahrt, Petrochemie.

Beta Utensili unterstützt SpeedUp, indem es den Mechanikern des Teams seine technische Ausrüstung zur Verfügung stellt. Das Unternehmen Sovico beschäftigt heute über 900 Mitarbeiter und sein Angebot umfasst über 3000 Produkte. Sein Engagement bei sportlichen Wettkämpfen reicht von 2 bis 4 Rädern, von der Formel 1 bis zur MotoGP und Superbike.

+Ego ist eine Marke der SIFAR-Gruppe, die sich mit dem Vertrieb von Telefonzubehör und Mobilgeräten im Allgemeinen im gesamten Staatsgebiet befasst. Personalisierte Hüllen, Schutzfolien, Halterungen, Ladegeräte und Kopfhörer sind Teil des langen Katalogs dieses Unternehmens, das SpeedUp seit 2015 sponsert.

Termozeta ist ein Hersteller von kleinen Haushaltsgeräten. Es wurde 1946 in Parabiago in der Provinz Mailand geboren und ist seit 2020 Partner des Teams von Luca Boscoscuro. Während der Saison ist der Aufkleber mit dem Logo in einem Band im unteren Teil der Verkleidungen vorhanden, es gibt aber auch ein Total grüne Version des Fahrrads, bei dem Termozeta der Hauptsponsor ist. Es wird normalerweise bei Tests vor der Saison verwendet.

Neben dem Farbschema variiert auch der Titel des Teams: CAG SpeedUp, Beta Tools SpeedUp, +Ego SpeedUp, MB Conveyors SpeedUp, Lightech SpeedUp, Termozeta SpeedUp, GT Trevisan SpeedUp.

Das gleichzeitige Vorhandensein aller Logos und zugehörigen Farben würde es unmöglich machen, eine Grafik zu definieren, die nicht nur angenehm, sondern auch minimal wirkungsvoll ist. Deshalb haben wir uns für ein Grundschema mit schwarzem Hintergrund und verschiedenen kontrastierenden geometrischen Bereichen entschieden. Diese können je nach Situation abgelehnt werden, um 6 oder mehr Farben zu definieren, in denen eine der Marken eine größere Bedeutung genießt. So können die Motorräder und Anzüge bei jedem Rennen unterschiedliche Farbgebungen aufweisen und einen klar erkennbaren Hauptsponsor haben.

Im Detail sehen wir ein schwarz-rosa Motorrad, wenn EGO+ der Besitzer ist, schwarz-blau, wenn CAG oder MB die größte Aufmerksamkeit gewidmet wird, fluoreszierendes Grün, wenn Termozeta an der Reihe ist, fluoreszierendes Gelb mit LighTech, rot mit GT Trevisan und schwarz- Orange für Beta.

Dies kann es möglicherweise schwieriger machen, die Mannschaft zu identifizieren, die aufgrund dieser Wahl wahrscheinlich nicht länger als zwei oder drei Spiele immer in der gleichen Konfiguration auftritt. Aber es ermöglicht uns, in den zwanzig Rennen der Saison allen einen respektablen Raum zu bieten.

Speed-up folgt diesem Trend schon seit einiger Zeit, ein Zeichen dafür, dass die Formel für alle Beteiligten funktioniert. Anschließend können weitere Bereiche des Bikes unabhängig vom Hauptthema weiterentwickelt werden. Beispielsweise ist das Band, das den Glasteil der Verkleidung umgibt, farblich auf die gewählte Marke abgestimmt.

In der Galerie unten haben wir alle Grafiken zusammengestellt, die für jedes Rennen in der Saison 2022 übernommen wurden. Wir stellen fest, dass die Lackierung von MB Conveyors bei 8 Veranstaltungen überwiegend verwendet wurde. Es folgen LighTech mit 3, Ego+ mit 1, CAG mit 3 und Beta mit 5. Insbesondere stellen wir fest, dass sich das Sponsoring von Beta Tools auf die letzten asiatischen Etappen der Saison konzentriert, Lightech im iberischen Teil – Portugal, Spanien (Jerez), Katalonien – während + Ego beim einzigen Misano-Event.

Im Jahr 2023 ähnelt die Strategie des Teams zu 90 % der für 2022 dargestellten. Es ist lediglich zu beachten, dass Beta Utensili im Vergleich zur vorherigen Saison dieses Mal die höchste Anzahl an Titelsponsorings aufweist.

Der erhebliche logistische Aufwand erstreckt sich nicht nur auf die Livreen und Anzüge, sondern auch auf das gesamte Teammaterial. Die Uniformen der Mechaniker und Teammitglieder folgen dem Kalender, um perfekt auf die Fahrzeuge auf der Strecke abgestimmt zu sein. Um das Beschriebene besser nachvollziehen zu können, bieten wir einen kleinen Überblick über die aktuelle Saison:

Wie diese Analyse deutlich zeigt, gibt es viele Herangehensweisen, wenn es darum geht, Lösungen vorzuschlagen, die den Anlegern die richtige Medienpräsenz garantieren. Die vom Team von Luca Boscoscuro umgesetzte Lösung ist sicherlich eine der komplexesten, aber wir sind sicher, dass sie das Ergebnis einer langen und sorgfältigen Vermittlungs- und Managementarbeit ist.

Wir danken der offiziellen Website von Team für Bilder.

Folgen Sie weiterhin unserem Blog Hier bieten wir regelmäßig neue Inhalte an, die für alle nützlich sind, die sich für die Welt des Sponsorings und der Investitionen im Sport interessieren!

Chat öffnen
1
💬 Brauchen Sie Hilfe?
Hallo
Können wir Ihnen helfen?
Datenschutzbestimmungen