+39 340 4102448 info@fastback.it

Das Ducati Pramac-Team eröffnete die neue Saison mit der Vorstellung der neuen Motorräder.

Das Jahr 2021 war für das Ducati-Satellitenteam voller Zufriedenheit und die Gefühle für die nächste Meisterschaft können nur positiv sein.

Johan Zarco kommt von einem fünften Platz in der Gesamtwertung, bereichert durch vier zweite Plätze. Seine Erfahrung wird für das Wachstum des Teams und seines Partners Jorge Martin von grundlegender Bedeutung sein.

Der junge Spanier ist zweifellos ein Talent, aber er muss reifer werden, um den endgültigen Qualitätssprung zu schaffen. Dem „Rookie des Jahres 2021“ mangelt es sicherlich nicht an Geschwindigkeit und seine erste Meisterschaft in der MotoGP umfasst 4 Pole-Positions und ebenso viele Podestplätze (1 erster Platz, 1 zweiter Platz und 2 dritte Plätze).

Obwohl er ein hervorragendes Debüt in der MotoGP hatte, wurde seine Saison von Verletzungen und einigen Stürzen zu oft (14) beeinträchtigt. Daher wird von ihm im Jahr 2022 eine größere Kontinuität der Ergebnisse erwartet.

Die Fahrer, die dem neuen Teammanager Claudio Calabresi zur Verfügung stehen, sind zweifellos sehr konkurrenzfähig und wir glauben, dass sie großartige Ergebnisse erzielen können.

Chat öffnen
1
💬 Brauchen Sie Hilfe?
Hallo
Können wir Ihnen helfen?
DATENSCHUTZERKLÄRUNG