+39 340 4102448 XNUMX info@fastback.it

Das Team VR46 ist eine der aufstrebenden Realitäten im Weltmeisterschaftspanorama. Die Führung durch eine charismatische und beliebte Persönlichkeit wie Valentino Rossi trug wesentlich dazu bei, den Aufstieg des Unternehmens zu begünstigen und die Suche nach Investoren zu erleichtern.

Die beiden Ducati Desmosedici GPs, die in der Spitzenklasse an den Start gehen, weisen eine besondere graue Lackierung mit gelben und limonenfarbenen Akzenten auf. Dies liegt an den Farben des Hauptsponsors Mooney. Mooney wurde im Dezember 2019 aus der Fusion von SisalPay und Banca 5 – Intesa Sanpaolo Group geboren und hat ein Ziel: Zahlungsdienste und -vorgänge, die bisher nur in Bankfilialen verfügbar waren, dank eines Netzwerks von über 45.000 Verkaufsstellen immer erreichbar zu machen - Bars, Tabakläden und Zeitungskioske - perfekt integriert mit den modernsten digitalen Plattformen. Aus der Zusammenarbeit mit dem Team entstand die VR46 Card, ein Produkt, das sich durch personalisierte Grafiken auszeichnet und Ihnen den Zugang zu exklusiven Werbeaktionen sowie einem kostenlosen Marken-Gadget ermöglicht.

SisalTippster ist die soziale Community, die sich der Analyse von Sportereignissen widmet. Jede Woche bietet Dutzende Inhalte zur Bewertung aller Elemente, die den Fortschritt der am meisten erwarteten Spiele beeinflussen können. Die Kommunikation wird einem Team von fünf Experten anvertraut, die fünf verschiedene Analyseperspektiven interpretieren: dem Spielanalytiker, dem Historiker, dem Professor, dem Grübeler und dem Taktiker. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Vereinbarung zwischen den Parteien erschien die Marke nach der Sommerpause auf den Motorrädern des Teams (einschließlich der Moto5).

Båstad-Gruppen ist ein modernes Unternehmen mit einer langen Schuhtradition. Heute ist es einer der führenden Anbieter von Sicherheits- und Berufsschuhen in der nordischen Region, der in ganz Europa vertreibt. Er ist außerdem Eigentümer der Marke Birkenstock Scandinavia. Mitte der 2000er Jahre gründete Båstad-Gruppen eine eigene Marke, Überwachen: Das aktuelle Produktsortiment umfasst mehr als einhundert Artikel, darunter Sicherheitsschuhe, Berufsschuhe und Arbeitskleidung.

Monsterenergie ist derzeit eine der am leichtesten identifizierbaren Marken im Rennsportbereich. Monster Beverage Corporation, der Konzern, zu dem die Marke gehört, basiert seine Kommunikationsstrategie auf großen Investitionen in den Sport und der Unterstützung von Spitzensportlern wie dem anderen berühmten Energy-Drink – Red Bull. Monster ist der Hauptsponsor von Yamaha in der MotoGP, sponsert aber auch Ducati Lenovo und natürlich das Team VR46. Wir finden es auch auf den Verkleidungen des Team Kawasaki im Superbike, neben Lewis Hamilton in der Formel 1 (wie bei Valentino Rossi gibt es auch eine eigene Dose für den englischen Meister) und in zahlreichen anderen Disziplinen, von Supercross bis NASCAR.

Bardahl ist ein amerikanisches Unternehmen, das im Bereich chemischer Additive für Motoren und Schmierstoffe tätig ist und 1939 von Ole Bardahl in Seattle gegründet wurde. Durch die Partnerschaft mit dem Mooney VR46 Racing Team ist Bardahl neben VR46 in der MotoGP präsent: Die Zusammenarbeit folgt dem Sponsoring der Riders Academy und ihres Teams im CIV in den letzten Jahren.

Flymeto ist ein globales Reisebüro, das sich mit Hotelbuchungen, Flugtickets und Urlaubspaketen im Allgemeinen befasst. Flymeto wurde 2018 in der Tschechischen Republik als Webshop-Fly-Marke gegründet und organisiert im Automobilsektor die Reisen aller Mitarbeiter. Es ist Partner von VR46 in der MotoGP und des Team MIE Racing in der Superbike. Wir haben ein Interview mit dem Leiter des Rennprojekts, Mario Cantoni Fiala, geführt, das Sie finden können hier.

Seat Cupra Sociedad Anónima Unipersonal, kommerziell bekannt als Solo Cupraist ein spanisches Automobilunternehmen, das 2018 gegründet wurde. Es versteht sich als Tochtergesellschaft der Muttergesellschaft SEAT, die Sport- und Hochleistungsautos herstellt. Der Name leitet sich aus der Verschmelzung der Begriffe „Cup“ und „Racer“ ab, um die Rennsportorientierung der Marke zu unterstreichen.

Akrapovic ist einer der Lieferanten von Ducati, insbesondere der Abgassysteme. Neben Rennsportkomponenten produziert das slowenische Unternehmen auch Spezialteile für Serienmotorräder und speziell ein Sortiment für italienische Motorräder. Die umfassende Partnerschaft löst seit 2014 die historische mit den italienischen Termignoni ab. Entscheidend war der Einstieg von Ducati in den Volkswagen-Konzern, dessen Zulieferer Akrapovic bereits war.

DID ist der weltweit größte Anbieter von Motorradketten. Das 1933 in Japan gegründete Unternehmen ist Teil der DAIDO KOGYO CO., LTD-Gruppe. Dabei handelt es sich um die Abteilung, die sich speziell den Zweirädern widmet. Es ist Partner zahlreicher Teams sowohl in der MotoGP als auch in der Superbike (zusätzlich zu seinem Engagement im Offroad-Bereich).

Kaffee Pascucci Es handelt sich um eine Marke mit über 600 Coffeeshops auf der Welt, davon nur 40 in Italien (10 direkt verwaltet), 50 in den Vereinigten Staaten von Amerika und größtenteils in Asien. In den Pascucci Shops werden ausschließlich Produkte aus zertifizierten Bio-Mischungen angeboten. Das Unternehmen engagierte sich bereits in der MotoGP und war zuvor Sponsor des Team Gresini.

La Schuler Aktiengesellschaft mit Sitz in Göppingen ist ein deutsches Umformunternehmen und der weltweit größte Hersteller von Pressen. Im Automobilsektor arbeitet das Unternehmen mit Porsche zusammen, mit dem es eine spezielle Produktionsanlage für Karosserieteile geschaffen hat.

RCB, ein Akronym für Racing Boy (und früher Meng Kah Auto Parts Trading Sdn Bhd), ist ein malaysisches Unternehmen, das in der Produktion und im Vertrieb von Hochleistungs-Aftermarket-Komponenten tätig ist. Es ist offizieller Partner von VR 46 und zahlreichen anderen Teams der Weltmeisterschaft.

Beta-Utensili unterstützt VR46, indem es den Mechanikern des Teams seine technische Ausrüstung zur Verfügung stellt. Das Unternehmen Sovico beschäftigt heute über 900 Mitarbeiter und sein Angebot umfasst über 3000 Produkte. Sein Engagement bei sportlichen Wettkämpfen reicht von 2 bis 4 Rädern, von der Formel 1 bis zur MotoGP und Superbike.

Iveco hat eine Vereinbarung mit dem VR46-Team unterzeichnet, dank der seine S-Ways die Ausrüstung durch ganz Europa transportieren werden. Die rein italienische Lkw-Marke stellt dem Mooney VR46 Racing Team vier Jahre lang drei maßgeschneiderte Fahrzeuge zur Verfügung.

Michelin ist der einzige Reifenlieferant für die gesamte Kategorie und seine Anwesenheit ist daher für alle am Rennen teilnehmenden Modelle obligatorisch.

Entdecken Sie bei uns die Lackierungen der anderen Ducati-Teams Blog und bleiben Sie über die nächsten Farben im Jahr 2023 auf dem Laufenden.

Chat öffnen
1
💬 Brauchen Sie Hilfe?
Hallo
Können wir Ihnen helfen?
Datenschutzbestimmungen