+39 340 4102448 info@fastback.it

„Der beste Ort, etwas zu verstecken, ist in Sichtweite.“ -Edgar Allan Poe

Um es mit den Worten des amerikanischen Schriftstellers zu sagen: Das ist mehr oder weniger das, was Surtees beim Race of Champions in Brands Hatch im Jahr 1976 passierte. In diesem Jahr wurde tatsächlich das kleine britische Team von John Surtees gegründet – dem einzigen Fahrer, der einen Titel gewonnen hatte In der Formel 1 und in der MotoGP tauchte er mit einem riesigen Durex-Schriftzug auf der Nase und den Seiten seines TS19 an der Startlinie auf. Dies war dank der Vereinbarung mit der London Rubber Company möglich, zu deren Marken Durex gehörte.

Die Anwesenheit des Kondomherstellers löste eine regelrechte Rebellion unter den Fernsehsendern aus, die das Ereignis übertragen mussten, allen voran der BBC. In Wirklichkeit hatte die Erpressung der Rundfunkveranstalter nicht (wie kommuniziert) ethische Gründe, sondern ein Tauziehen zwischen dem Rundfunk- und Fernsehsystem – das das Monopol der Sponsoren aufrechterhalten wollte – und den Teams, die dies stattdessen wollten Nutzen Sie die Karosserie, um Marken und Farben zu beherbergen, die nach und nach immer umfangreicher werden. Surtees wurde gebeten, die Aufkleber zu entfernen, andernfalls würde die Veranstaltung nicht übertragen. Das Team lehnte ab und auch Tyrrell, McLaren und die anderen Teams gaben dem Druck des Staatsfernsehens nicht nach. Die BBC schaltete die Kameras aus und verließ die Rennstrecke: Das Rennen wurde daher ohne Medienberichterstattung durchgeführt.

Ergebnisse

Paradoxerweise weckte der Mangel an Nachrichten noch mehr Neugier auf das Ereignis und Durex erlangte dadurch unerwartete Publizität, so sehr, dass das Ereignis noch heute in Erinnerung ist.

Zur Erinnerung: Surtees belegte mit Alan Jones auch den zweiten Platz hinter James Hunts Mclaren und nachdem er das Rennen lange Zeit angeführt hatte. Die Partnerschaft zwischen Team und Sponsor wurde 1976 fortgesetzt, allerdings mit bescheideneren Ergebnissen. Surtees erreichte mit insgesamt 7 Punkten den zehnten Platz in der Konstrukteurswertung.

Es gibt viele Möglichkeiten, Sichtbarkeit zu erlangen, und eine Expertenagentur in der Branche ist in der Lage, diese optimal zu gestalten und zu verwalten. Erfahren Sie mehr in dedizierter Bereich.

Chat öffnen
1
💬 Brauchen Sie Hilfe?
Hallo
Können wir Ihnen helfen?
DATENSCHUTZERKLÄRUNG